Verarbeitung personenbezogener Daten

Administrator von persönlichen Daten
Der Administrator Ihrer persönlichen Daten ist: LED-EFFECT, Złotniki 8/3, 88-420 Rogowo, POLAND, PL5621607066

Die Methode, um persönliche Daten zu erhalten
Wir erhalten Ihre personenbezogenen Daten zunächst von Ihnen. Sie geben uns Ihre Daten bekannt, wenn Sie sich auf www.led-effect.pl registrieren und den Newsletter auf unserer Website abonnieren. Zusätzliche personenbezogene Daten wie Ihre Wohnadresse oder Ihre Steuernummer erhalten wir von Ihnen im Zusammenhang mit dem Verkauf von Geräten und / oder Dienstleistungen über unsere Website oder in unseren Geschäften.
Ihre persönlichen Daten können uns auf Wunsch auch von Dritten zur Verfügung gestellt werden. Dies gilt für die Situation, in der Sie sich über die Social-Media-Funktionalität und unsere Partner auf unserer Website registrieren möchten:

    
Facebook

Wenn Sie die Möglichkeit nutzen, sich mit den Funktionen eines der oben genannten Partner anzumelden, werden Sie zunächst von ihm aufgefordert, zu bestätigen, dass er uns Ihre Daten zur Verfügung stellen kann, soweit dies für die Registrierung auf der Website erforderlich ist. Mit Ihrer Zustimmung wird der Partner uns einige Ihrer Daten für die Registrierung auf unserer Website zur Verfügung stellen. Um den Registrierungsprozess abzuschließen, kann es notwendig sein, Ihr Profil mit zusätzlichen persönlichen Daten zu ergänzen. Nachdem Sie ein Konto auf unserer Website erstellt haben, können Sie sich mit den Funktionen unserer Partner in unserem Geschäft anmelden.

Der Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um die Funktionalität unserer Website gemäß ihren Bestimmungen sicherzustellen. Dazu gehört insbesondere, dass Sie sich auf der Website registrieren und unseren Newsletter abonnieren können. Darüber hinaus können Sie uns über die Website regelmäßig kontaktieren, um Fragen zu stellen oder Beschwerden einzureichen. Als Teil der Website können Sie uns auch über einen speziellen Messenger kontaktieren, mit dem Sie kontinuierlich auf Ihre Bedürfnisse und Anliegen reagieren können.

Wenn Sie sich für einen Kauf in unserem Online-Shop entscheiden, werden Ihre Daten für die Zwecke des Verkaufs verwendet. Dies umfasst insbesondere den Zahlungseingang von Ihnen, die Lieferung von Waren an den von Ihnen angegebenen Ort, das Versenden von Dateien an die angegebene E-Mail-Adresse, das Ausstellen von Verkaufsdokumenten (wenn Sie dies wünschen), das Erbringen von Dienstleistungen (zB Rückmeldung) sowie damit Sie Ihre Rechte aus der Garantie und Garantie des Herstellers ausüben können, sowie das Recht, vom Kaufvertrag zurückzutreten.
 
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für unsere Marketingzwecke, insbesondere zur Förderung unseres Produkt- und Serviceangebots. Im Rahmen unseres Marketings möchten wir Ihnen Angebote und Aktionen anbieten können, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind. Zu diesem Zweck führen wir Profiling-Aktivitäten durch, die jedoch in keinem Fall Ihre Rechte oder Freiheiten beeinträchtigen, noch beeinflusst es Sie in anderer Weise.

Wenn Sie Ihre gesonderte Zustimmung zum Erhalt des Newsletters oder der Geschäftskommunikation per E-Mail ausdrücken, werden wir Ihre E-Mail-Adresse verwenden, um unser kommerzielles Angebot und Trainingsinformationen zu präsentieren.

Wir verarbeiten Ihre Daten im folgenden Bereich

    
Vor- und Nachname
    
Firmenname (wenn Sie es ausführen)
    
Adresse des Wohnsitzes
    
Lieferadressen
    
Steuernummer (wenn Sie ein Unternehmen führen)
    
E-Mail-Adresse
    
Telefonnummer
    
Altersspanne
    
Transaktionsverlauf (einschließlich was und wann Sie gebucht, gekauft, Rabattcodes, Zahlungsmethoden verwendet haben)
    
Ihre Bank- und Bankkontonummer, von der Sie Zahlungen geleistet haben
    
Informationen darüber, wie Sie unsere Dienste nutzen (wenn Sie Cookies zustimmen)
    
die IP-Nummer, von der aus Sie mit unserem Dienst kommunizieren
    
Informationen über das Gerät, das Sie beim Besuch unserer Seite nutzen, einschließlich der Einstellung (zB Browser, Bildschirmauflösung)
    
Geschichte Ihrer Kommunikation mit uns
    
Daten aus öffentlich zugänglichen Quellen
    
Informationen über die Quellen zum Erhalt Ihrer Daten
    
deine Beschwerden
    
Ihre Meinungen
    
zusätzliche Informationen über Sie, die Sie in die E-Mail-Korrespondenz aufgenommen haben könnten oder die Sie während des Telefonats mit unserem Vertreter hätten bereitstellen können
    
die Erlaubnis, die du gabst.

Was sind Cookies? Dies sind kleine Textdateien, die häufig im Internet verwendet und auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Sie können steuern, wie Cookies gehandhabt werden, indem Sie Ihre Browser-Einstellungen verwenden (Sie können akzeptieren oder Cookies blockieren). Das Blockieren von Cookies kann sich auf die Unfähigkeit auswirken, sich bei Ihrem Konto auf der Website anzumelden und / oder die Möglichkeit eines Kaufs zu verlieren.
Wir verwenden Cookies für folgende Zwecke:

    
Login Support - Überprüfung der Verbindung zwischen dem Benutzer und unserem Server. Das Geschäft speichert keine Informationen, die einzelne Benutzer in Cookies identifizieren, sondern nur Daten über die Verbindung,
    
Inhaltsdarstellung - Schutz durch erneutes Anzeigen des gleichen Inhalts für den Benutzer,
    
Unterstützung für Formulare - Schutz des Dienstes gegen den Betrieb von Robotern (Computerprogramme zur automatischen Überprüfung des Inhalts einer Website),
    
Statistik - Erstellung anonymer Statistiken über Besuche unserer Website.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten
Artikel 6 (1) (b) RODO: Die Verarbeitung ist erforderlich, um einen Vertrag, an dem die betroffene Person beteiligt ist, zu erfüllen oder auf Ersuchen der betroffenen Person vor Abschluss des Vertrags zu handeln.
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten richtet sich nach dem Zweck, für den wir sie verarbeiten:

    
Ihre persönlichen Daten, die für die Zwecke der Registrierung auf www.led-effect.pl und in Verbindung mit Ihrem Abonnement des Newsletters zur Verfügung gestellt werden, verarbeiten wir, um den Vertrag für die Bereitstellung von elektronischen Diensten zu erfüllen;
    
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, die während des Kaufvorgangs auf unserer Website zur Verfügung gestellt werden, um den Kaufvertrag zu erfüllen und Ihnen anschließend die Möglichkeit zu geben, die Garantie- oder Gewährleistungsrechte des Herstellers in Anspruch zu nehmen;
    
wenn Sie die Lieferung der gekauften Ware bei uns an Ihren Wohnort oder an eine andere Adresse bestellt haben - Ihre diesbezüglichen Daten werden auf Grund Ihrer Bestellung (Vertragsdurchführung) verarbeitet;
    
Daten über Ihre Nutzung der Website, die wir durch die sogenannte Wir verarbeiten Cookies auf der Grundlage Ihrer Zustimmung, ausgedrückt in Übereinstimmung mit Kunst. 173 des Telekommunikationsgesetzes;
    
soweit wir Sie um eine Meinung zu einem bestimmten Produkt oder einer Dienstleistung bitten möchten - Ihre Daten in diesem Bereich werden mit einem Anruf an die sog berechtigtes Interesse des Administrators, was wir haben, um unser Service- und Produktangebot ständig zu verbessern;

Der Zeitraum der Verarbeitung personenbezogener Daten
Der Zeitraum, für den wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, richtet sich nach dem Zweck der Verarbeitung. Und so:

    
Registrierung auf unserer Website und / oder Abonnieren des Newsletters - für den Zeitraum, in dem Sie registriert / gespeichert sind - bis Sie sich von der Website / dem Newsletter abmelden; Nach diesem Zeitraum werden Ihre Daten für Zwecke verarbeitet, die mit der Rechenschaftspflicht unserer Tätigkeiten in Zusammenhang stehen, für die wir aufgrund der Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten und der Verjährungsfrist für Ihre Ansprüche verpflichtet sind, jedoch nicht länger als 10 Jahre;
    
Verkaufsleistung - für die Dauer des Vertrages; Nach Ablauf dieser Frist werden Ihre Daten für die Zwecke der Rechenschaftspflicht unserer Tätigkeiten verarbeitet, zu denen wir aufgrund der Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten und zur Verjährung Ihrer Ansprüche verpflichtet sind, jedoch nicht länger als 5 Jahre;
    
Lieferdienste - für die Dauer des Vertrages; Nach Ablauf dieser Frist werden Ihre Daten für die Zwecke der Rechenschaftspflicht unserer Tätigkeiten verarbeitet, zu denen wir aufgrund der Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten und zur Verjährung Ihrer Ansprüche verpflichtet sind, jedoch nicht länger als 5 Jahre;
    
Beantwortung von Fragen - wenn Sie ein registrierter Benutzer der Website sind - für die oben genannte Zeit; wenn Sie kein registrierter Benutzer der Website sind, für die erforderliche Zeit, um die notwendigen Erklärungen und Antworten zu geben;
    
Verbraucherkreditdienste - hier sind wir nicht der Administrator Ihrer Daten und wir verarbeiten sie auf Anfrage eines bestimmten Diensteanbieters für den Zeitraum, für den er eine solche Aktion in Auftrag geben wird;
    
Daten darüber, wie Sie unsere Dienste (über Cookies) und Daten, die in unserer Marketing-Datenbank verarbeitet werden, während des gesamten Zeitraums, in dem Sie unser Kunde sind, und später für 5 Jahre ab dem Zeitpunkt, als Sie nicht mehr unser Kunde waren, eingestellt haben von uns Dienstleistungen und Sie haben keine Einkäufe in unseren Geschäften getätigt).

Übertragung personenbezogener Daten
Wir übertragen Ihre Daten nur, wenn es notwendig ist, die von Ihnen bestellten Dienstleistungen durchzuführen. Wir verkaufen Ihre Daten nicht, wir stellen Ihre Daten Dritten nicht kommerziell zur Verfügung.
Wir können Ihre persönlichen Daten an unsere Partner weitergeben:

    
Versandunternehmen - um die gekauften Waren an die Adresse zu liefern, die Sie in der Bestellung angegeben haben;
    
Dienstleistungen, die für die Reparatur der Ausrüstung verantwortlich sind, falls Sie einen Garantieanspruch oder eine Garantie geltend machen;
    
Unternehmen, die uns die Lieferung und Wartung von Datenbanksoftware zur Verfügung stellen, dank derer wir unseren Service, Newsletter und relevante Verkaufsunterlagen usw.

Für jeden dieser Zwecke stellen wir nur Daten zur Verfügung, die zur Erreichung dieses Ziels erforderlich sind. Wir möchten, dass Sie wissen, dass wir, wo immer möglich, Werkzeuge der Anonymisierung oder Pseudonymisierung verwenden, dh Aktivitäten, die es unseren Partnern und Subunternehmern unmöglich machen, identifiziert zu werden, und wo wir Ihre Daten ständig haben.
Im Falle von Zahlungsvorgängen, in Bezug auf die Käufe, die Sie vornehmen, werden Ihre persönlichen Daten, die für die Zahlung notwendig sind, den Vermittlern bei der Ausführung von Zahlungen zur Verfügung gestellt, einschließlich:

    
BLIK Zahlungssystem
    
PayPal-Zahlungssystem
    
Przelewy24 Bezahlsystem

Die Art der Verarbeitung personenbezogener Daten
Wir verarbeiten personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit geltendem Recht, insbesondere in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten und in Übereinstimmung mit der Datenschutz-Grundverordnung.
Bei der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten beachten wir folgende Regeln:

    
Angemessenheitsregel
    
Wir verarbeiten nur Daten, die zur Erreichung eines bestimmten Verarbeitungsziels erforderlich sind. Wir haben für jeden Prozess eine Analyse der Erfüllung dieser Regel durchgeführt.
    
Transparenzregel
    
Sie sollten genau wissen, was mit Ihren Daten passiert. Dieses Dokument, in dem wir versuchen, Ihnen vollständige Informationen über die Regeln der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch uns zu liefern, ist seine Manifestation.
    
Regel der Regelmäßigkeit
    
Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten in unseren Systemen auf dem neuesten Stand und wahrheitsgetreu zu halten. Wenn Sie feststellen, dass Ihre persönlichen Daten in einigen Bereichen nicht aktualisiert wurden oder nicht korrekt sind, kontaktieren Sie uns bitte unter info@led-effect.pl
    
Das Prinzip der Integrität und Vertraulichkeit
    
Wir wenden die notwendigen Maßnahmen an, um die Vertraulichkeit und Integrität Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Wir verbessern sie ständig, zusammen mit der sich wandelnden Umwelt und dem technologischen Fortschritt. Zu den Sicherheitsmaßnahmen gehören physische und technologische Maßnahmen, die den Zugriff auf Ihre Daten beschränken, sowie angemessene Schutzmaßnahmen gegen den Verlust Ihrer Daten.
    
Buchungsregel
    
Wir wollen für jeden unserer Handlungen mit personenbezogenen Daten berücksichtigen zu können, so dass im Falle Ihrer Anfrage, könnten Sie geben eine vollständige und zuverlässige Informationen darüber, welche Aktionen wir diese auf Ihre Daten realisiert.

Deine Rechte
Das Datenschutzgesetz gibt Ihnen eine Reihe von Rechten, die Sie jederzeit nutzen können. Wenn Sie diese Rechte nicht missbrauchen (z. B. unangemessene tägliche Informationsanfragen), ist deren Verwendung für Sie kostenlos und sollte einfach zu implementieren sein.
Ihre Rechte umfassen:

    
Das Recht auf Zugang zu Ihren persönlichen Daten
    
Dieses Gesetz bedeutet, dass Sie uns bitten können, die Informationen, die wir über Sie haben, aus unseren Datenbanken zu exportieren und Ihnen in einem der weit verbreiteten Formate zu senden
    
Das Recht, Daten zu korrigieren
    
Wenn Sie feststellen, dass die von uns verarbeiteten Daten falsch sind, haben Sie das Recht, uns zu bitten, sie zu korrigieren, und wir werden dazu verpflichtet sein. In diesem Fall haben wir das Recht, Sie um ein Dokument oder einen Änderungsnachweis zu bitten.
    
Das Recht, die Datenverarbeitung einzuschränken
    
Wenn trotz der Verwendung von uns auf die Angemessenheit der Regel finden Sie, dass der Prozess für einen bestimmten Prozess zu breiten Katalog Ihrer persönlichen Daten, Sie haben das Recht, zu verlangen, dass wir den Verarbeitungsbereich reduziert haben. Wenn Ihr Antrag nicht den Anforderungen an uns durch das anwendbare Recht auferlegt Gegensatz oder es wird nicht für die Durchführung des Abkommens, przychylimy auf Ihre Anfrage erforderlich sein.
    
Das Recht, die Löschung von Daten zu verlangen
    
Dieses Recht, auch bekannt als das Recht, vergessen zu werden, bedeutet Ihr Recht zu verlangen, dass wir Informationen, die Ihre persönlichen Informationen enthalten, aus unseren Datenbanksystemen und unseren Aufzeichnungen entfernen. Bitte beachten Sie, dass wir nicht in der Lage sein, dies zu tun, wenn nach dem Gesetz sind wir verpflichtet, Ihre Daten zu verarbeiten (zB. Die Transaktionsdokumente für die Steuerpflicht im Rahmen der Garantie, die Verpflichtung, die Verantwortlichkeit unserer Handlungen zu gewährleisten). Auf jeden Fall werden wir jedoch Ihre persönlichen Daten soweit wie möglich zu löschen, und wo diese ihre Pseudonymisierung nicht möglich ist, bieten (die die Unfähigkeit, die Person zu identifizieren, die betroffene Person ohne die richtigen Tastenbelegungen), so dass Ihre Daten, die wir mit der in Linie zu halten brauchen anwendbares Recht, wird nur einer sehr begrenzten Gruppe von Menschen in unserer Organisation zur Verfügung stehen.
    
Das Recht, Daten an einen anderen Datenverarbeiter zu übertragen
    
Gemäß der allgemeinen Verordnung über den Schutz personenbezogener Daten, können Sie uns fragen, wir die Daten, die Sie uns im Laufe all unsere Kontakte und die Zusammenarbeit über in eine separate Datei zur weiteren Übertragung an einen anderen Controller bieten exportiert.

Sie können die oben genannten Berechtigungen ausführen, nachdem Sie sich bei Ihrem Konto unter www.led-effect angemeldet haben, oder senden Sie eine Anfrage an info@led-effect.pl mit der Aufschrift "Persönliche Daten".
Sie können auch in diese Daten schreiben, wenn eine Aktion oder Situation, die Ihnen begegnet, Ihre Bedenken darüber aufkommen lässt, ob sie rechtskonform ist oder Ihre Rechte oder Freiheiten nicht verletzt. In diesem Fall werden wir Ihre Fragen und Bedenken beantworten und das Problem sofort angehen.
Sie haben auch das Recht dazu gegen die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten
Sie widersprechen dem Widerspruch, wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihre personenbezogenen Daten zu einem bestimmten Zweck (zB zu Marketingzwecken) verarbeiten. In diesem Fall werden wir Ihre Daten weiterhin für andere Prozesse (für andere Zwecke) verarbeiten, jedoch nicht für den von Ihnen beanstandeten Zweck.
Wenn Sie glauben, dass wir in irgendeiner Weise gegen die Regeln für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verstoßen haben, haben Sie das Recht, eine Beschwerde direkt bei der Aufsichtsbehörde einzureichen (ab 25. Mai 2018 ist es der Präsident des Amts für den Schutz personenbezogener Daten). Im Rahmen der Ausübung dieses Rechts sollten Sie eine vollständige Beschreibung der Situation bereitstellen und angeben, welche Maßnahmen Sie als Verletzung Ihrer Rechte oder Freiheiten betrachten. Die Beschwerde sollte direkt bei der Aufsichtsbehörde eingereicht werden.